Berlin (AFP) Bei einem antisemitischen Übergriff in Berlin sind zwei junge Männer beleidigt und attackiert worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, wurden der 21- und der 24-Jährige nach bisherigen Ermittlungen am Dienstagabend im Stadtteil Prenzlauer Berg auf einer Straße von drei unbekannten Männern beschimpft und angegriffen. Sie trugen demnach zu diesem Zeitpunkt Kippas, die traditionelle Kopfbedeckung von Menschen jüdischen Glaubens.