Berlin (dpa) - Die Rückkehr der Wölfe nach Deutschland beschäftigt heute den Umweltausschuss des Bundestags. Fachpolitiker und Experten beraten über Anträge von AfD, Linken, FDP und Grünen.

Es geht unter anderem um die Frage, ob der Wolf ins Jagdrecht aufgenommen werden soll und wie man Schafsherden und andere Tiere am besten gegen die Wölfe schützt. Als Sachverständige sind unter anderem Vertreter des Deutschen Bauernverbands, des Bundesverbands der Berufsschäfer, des Deutschen Jagdverbands und der Deutschen Wildtier Stiftung eingeladen.