London (dpa) - Arsène Wenger hört nach fast 22 Jahren als Trainer des FC Arsenal am Ende dieser Saison auf.

«Nach genauen Überlegungen und Diskussionen mit dem Verein habe ich das Gefühl, dass es die richtige Zeit ist, um am Ende der Saison zurückzutreten», sagte der 68 Jahre alte Franzose in einer Mitteilung des englischen Fußball-Erstligisten. Wenger ist seit 1996 Arsenal-Trainer, er wurde mit dem Club drei Mal englischer Meister und sieben Mal Pokalsieger.

«Ich bin dankbar dafür, dass ich das Privileg haben durfte, diesem Verein so viele unvergessliche Jahre zu dienen», wurde Wenger weiter zitiert. Über einen Nachfolger wurde zunächst nichts bekannt.

Zuletzt wurde auch der frühere Dortmunder Bundesliga-Coach Thomas Tuchel beim Verein der deutschen Profis Mesut Özil, Per Mertesacker und Shkodran Mustafi gehandelt. Tuchel soll nach Medienberichten jedoch zum französischen Meister Paris Saint-Germain wechseln.

Arsenal-Website