Managua (AFP) Bei gewaltsamen Protesten in Nicaragua sind mindestens zwei Menschen getötet worden. Bei Demonstrationen gegen eine Rentenreform in dem zentralamerikanischen Land kam es in der Nacht zum Freitag zu Zusammenstößen zwischen Demonstranten und der Polizei. Nach Polizeiangaben wurden ein Polizist und ein Demonstrant getötet.