Madrid (dpa) - Der deutsche Fußball-Rekordmeister Bayern München hat seinen sechsten Einzug ins Finale der Champions League verpasst. Die Mannschaft von Trainer Jupp Heynckes kam am Dienstagabend im Halbfinal-Rückspiel beim spanischen Titelverteidiger Real Madrid zwar zu einem 2:2 (1:1), das Hinspiel hatten die Bayern in der Vorwoche aber mit 1:2 verloren.