Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 2. Mai 2018:

18. Kalenderwoche, 122. Tag des Jahres

Noch 243 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Stier

Namenstag: Athanasius, Boris, Sigmund, Zoë

HISTORISCHE DATEN

2015 - Prinz William und seine Frau Kate werden in London Eltern eines Mädchens, das den Namen Charlotte Elizabeth Diana erhält. Das Mädchen ist Nummer vier der britischen Thronfolge.

2012 - Das ungarische Parlament wählt den rechts-konservativen Politiker Janos Ader zum Staatspräsidenten.

2002 - Die neue Bundesanstalt für gesundheitlichen Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) nimmt in Bonn offiziell ihre Arbeit auf. Im November 2002 wird daraus das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit.

1998 - Als erster Aufsteiger in der 35-jährigen Geschichte der Bundesliga wird der 1. FC Kaiserslautern mit seinem Trainer Otto Rehhagel in derselben Saison deutscher Fußball-Meister.

1988 - In Frankfurt am Main öffnet die Ökobank - die erste ökologische Universalbank -, ein genossenschaftlich organisiertes Kreditinstitut mit alternativem Anspruch.

1953 - In den arabischen Königreichen Jordanien und Irak werden Hussein II. und sein Vetter Faisal II. zu Königen gekrönt.

1936 - Der Grundstein für das "KdF-Seebad Rügen" wird beim Ostseebad Binz gelegt. 20 000 Menschen sollten hier im Sinne des NS-Regimes Urlaub machen.

1933 - Mit Bürobesetzungen, Verhaftungen und Beschlagnahme des Vermögens beginnt die Zerschlagung der Freien Gewerkschaften durch die Nationalsozialisten.

1668 - Der Aachener Frieden schließt den Krieg Ludwigs XIV. gegen die spanischen Niederlande ab.

GEBURTSTAGE

1975 - David Beckham (43), ehemaliger englischer Fußballer (u. a. Manchester United, Real Madrid)

1973 - Florian Henckel von Donnersmarck (45), deutscher Filmregisseur ("Das Leben der Anderen"), Drehbuchautor und Produzent

1940 - Niels-Peter Rudolph (78), deutscher Theaterregisseur (Terence NcNallys "Meisterklasse")

1931 - Martha Grimes (87), amerikanische Schriftstellerin ("Inspektor-Jury"-Kriminalromane)

1928 - Georges-Arthur Goldschmidt (90), französischer Schriftsteller und Übersetzer deutscher Herkunft ("Die Befreiung", "Der Spiegeltag", "Über die Flüsse")

TODESTAGE

2017 - A. R. Penck, deutscher Maler, Grafiker und Bildhauer, Neo-Expressionist (Skulptur "Denkmal für einen unbekannten ostdeutschen Soldaten"), geb. 1939

2008 - Alexander May, deutscher Schauspieler (ZDF-Arztserie "Freunde fürs Leben") und Regisseur, geb. 1927