Düsseldorf (AFP) Der von Union und SPD im Koalitionsvertrag angekündigte Masterplan Künstliche Intelligenz (KI) nimmt offenbar erste Formen an: Am 18. Mai solle es im Bundeskanzleramt ein erstes Treffen von Regierungsvertretern und KI-Experten geben, berichtete am Mittwoch das "Handelsblatt". Anfang Juni solle dann ein Eckpunktepapier zu dem Thema im Kabinett verabschiedet, bis Herbst daraus der Masterplan entwickelt werden.