München (AFP) Die Schauspielerin Nadja Uhl hat nach eigenen Worten ihr Leben erst mit Hilfe eines Freunds in den Griff bekommen. Vor einigen Jahren habe sie festgestellt, dass sie kürzer treten müsse, um sich zu helfen, sagte die 45-Jährige der Illustrierten "Bunte" laut Vorabmeldung vom Mittwoch. Sie hab sich "gefühlt wie ein Rennpferd, das zu immer neuen Höchstleistungen getrieben wird".