Tripolis (AFP) Bei einem Angriff auf die Wahlkommission in Libyen sind nach Angaben aus Sicherheitskreisen am Mittwoch mehrere Menschen getötet worden. Ein Vertreter der Sicherheitsbehörden sagte, bei dem Angriff auf den Sitz der Kommission in der Hauptstadt Tripolis habe es auch Verletzte gegeben. Nach Angaben von Augenzeugen waren rund um das Gebäude, über dem eine schwarze Rauchsäule aufstieg, Schüsse zu hören.