Offenburg (AFP) Durch einen Brand im Keller eines Mehrfamilienhauses im baden-württembergischen Rastatt sind 14 Menschen verletzt worden. Wie die Polizei Offenburg und die Staatsanwaltschaft Baden-Baden am Donnerstagabend mitteilten, erlitten sie Rauchgasvergiftungen. Unter den Verletzten war auch ein Feuerwehrmann. Zwei Opfer wurden stationär im Krankenhaus aufgenommen.