Berlin (AFP) Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) hat seine Bereitschaft bekräftigt, bei den vom Bund geplanten Ankerzentren für Asylbewerber zu kooperieren. In dieser Hinsicht "stehen wir zur Vereinbarung des Koalitionsvertrages", sagte Pistorius der "Bild"-Zeitung (Samstagsausgabe). Allerdings müsse Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) "jetzt rasch sagen, wie er sich diese Zentren konkret vorstellt". Nur dann könnten die Länder auch tatsächlich planen.