München (dpa) - Ein Comeback von Fußball-Nationaltorwart Manuel Neuer beim FC Bayern München noch in dieser Saison ist sechs Wochen vor der WM offen. Für das Bundesligaspiel morgen beim 1. FC Köln steht der DFB-Kapitän nicht im Kader, auf eine Rückkehr für die Partie in einer Woche gegen den VfB Stuttgart oder für das Pokalfinale am 19. Mai legte sich Trainer Jupp Heynckes nicht fest. "Es ist eine sensible Verletzung, da hat man schon in der Vergangenheit nicht immer eine richtige Entscheidung getroffen", sagte Heynckes. Neuer hat heute Teile des Trainings mit der Mannschaft absolviert.