München (dpa) - Hyeon Chung aus Südkorea ist als erster Tennisprofi ins Halbfinale des ATP-Turniers von München eingezogen. Der 21-Jährige gewann gegen den Slowaken Martin Klizan mit 6:3, 6:4 und trifft nun im Kampf um das Endspiel auf Alexander Zverev oder Jan-Lennard Struff.

Chung ist die Nummer vier der Setzliste bei dem Sandplatzevent und hatte Anfang des Jahres bei den Australian Open mit einem Halbfinal-Einzug für Furore gesorgt.

Die weiteren Viertelfinals bestreiten Philipp Kohlschreiber aus Augsburg gegen den Spanier Roberto Bautista Agut und Maximilian Marterer aus Nürnberg gegen den Ungarn Marton Fucsovics.

Turnierbaum