Washington (dpa) - Deutsche und Amerikaner verlieren laut einer Umfrage ihre gemeinsamen Werte. In einer Erhebung für die Organisationen Atlantik-Brücke und American Council on Germany sah jeder Zweite diese Basis schwinden. Gleichzeitig wünschen sich der Umfrage des Instituts YouGov zufolge 67 Prozent der Deutschen und 69 Prozent der Amerikaner, dass die gegenseitigen Beziehungen bleiben wie sie sind oder sogar noch enger werden. Auf beiden Seiten des Atlantiks gelte die freie Meinungsäußerung als wichtigster Wert, hieß es in einer Mitteilung der Atlantik-Brücke.