Jerusalem (AFP) Die israelische Armee hat die Behörden auf den besetzten Golanhöhen angewiesen, die dortigen Raketenbunker zu öffnen und in Bereitschaft zu versetzen. Die Anweisungen seien eine Folge von "irregulären Aktivitäten der iranischen Kräfte in Syrien", erklärte die israelische Armee am Dienstag. Die Sicherheitsanweisungen für Zivilisten auf den Golanhöhen seien angepasst worden.