Frankfurt/Main (dpa) - Der US-Ausstieg aus dem Atomabkommen mit dem Iran ist am Mittwoch am deutschen Aktienmarkt ohne Wirkung geblieben. Der Dax zeigte sich wenige Minuten nach dem Start mit plus 0,02 Prozent auf 12.914,58 Punkten kaum verändert.

Für den MDax ging es um 0,32 Prozent auf 26.704,29 Punkte runter. Das Technologiewerte-Barometer TecDax Prozent gewann 0,08 Prozent auf 2747,57 Punkte. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 notierte mit 0,12 Prozent im Plus bei 3562,01 Punkten.

Die USA hatten sich am Vorabend aus dem Atomdeal mit dem Iran zurückgezogen. Die im Rahmen des Abkommens ausgesetzten Sanktionen sollen in voller Härte wieder zum Tragen kommen. Am Ölmarkt trieb die Entscheidung die Preise in die Höhe.

Am Aktienmarkt in New York hatten die Anleger gelassen reagiert. An Asiens Börsen gab es moderate Verluste, aber auch dort waren die Anleger nicht wirklich beunruhigt. Hierzulande stehen zur Wochenmitte erneut zahlreiche Unternehmen mit Quartalszahlen im Fokus.