München (AFP) Die Spritpreise sind auf einen neuen Jahreshöchststand geklettert. Für einen Liter Super E10 müssen die Autofahrer an den deutschen Tankstellen im Schnitt derzeit 1,413 Euro bezahlen und damit einen Cent mehr als vor einer Woche, wie der ADAC am Mittwoch in München mitteilte. Diesel ist binnen einer Woche um 0,8 Cent teurer geworden. Ein Liter kostet derzeit im Tagesdurchschnitt 1,251 Euro.