Marburg (AFP) Auf Konfirmandenbriefe hatte es ein Dieb im hessischen Dautphetal Holzhausen am Hünstein abgesehen: Mindestens drei dieser mit Geld gefüllten Briefe für junge Konfirmanden fischte der unbekannte Dieb am vergangenen Sonntag aus Briefkästen mehrerer Familien, wie die Polizei in Marburg am Mittwoch mitteilte. Da der Dieb die leeren Umschläge einfach wegwarf und diese gefunden wurden, konnte die Polizei die Mindestzahl der Diebstähle ermitteln.