London (AFP) Der britische Außenminister Boris Johnson hat die USA aufgefordert, die anderen Vertragspartner nicht bei der weiteren Umsetzung des Atomabkommens mit dem Iran zu behindern. "Ich rufe die USA dringend auf, jede Handlung zu vermeiden, die die anderen Parteien daran hindern würde, das Funktionieren des Abkommens weiter zu ermöglichen", sagte Johnson am Mittwoch vor dem britischen Parlament in London.