Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat nach seiner Entscheidung zum US-Abschied aus dem Atomabkommen den Iran aufgefordert, auf einen Neustart seines Nuklearprogrammes zu verzichten. «Ich würde dem Iran sehr raten, das Nuklearprogramm nicht wieder zu beginnen», sagte Trump. «Wenn sie das tun würden, hätte das sehr ernste Konsequenzen.» Aus dem Iran waren Stimmen laut geworden, die mit dem Abkommen stark limitierte Anreicherung von Uran für zivile Zwecke könnte wieder hochgefahren werden.