Berlin (AFP) Das Evangelische Schulzentrum Martinschule in Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern hat den mit 100.000 Euro dotierten Deutschen Schulpreis gewonnen. Entscheidend für die Auszeichnung war demnach das außergewöhnliche Inklusionsmodell der von einer Schule für geistig Behinderte zu einer inklusiven Grundschule und integrierten Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe fortentwickelten Einrichtung, wie die Preisstifter Robert-Bosch-Stiftung und Heidehof-Stiftung am Montag in Berlin mitteilten.