Jerusalem (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat anlässlich der US-Botschaft in Jerusalem das Recht Israels auf die Bestimmung seiner Hauptstadt betont. "Israel ist eine souveräne Nation mit dem Recht, seine Hauptstadt selbst zu bestimmen", sagte Trump in einer Videobotschaft, die bei den Feierlichkeiten ausgestrahlt wurde. "Wir haben in der Vergangenheit das Offensichtliche nicht anerkannt", sagte Trump. Der Schritt der USA, Jerusalem als Hauptstadt Israels anzuerkennen und den Sitz der Botschaft von Tel Aviv in die Heilige Stadt zu verlegen, ist international höchst umstritten.