Erfurt (AFP) Eine Rollstuhlfahrerin hat in Erfurt einen Handtaschendieb in die Flucht geschlagen. Der Mann entriss der 62-Jährigen am Montag gewaltsam die Tasche und flüchtete in den Fahrstuhl eines Ärztehauses - wobei er die Rechnung ohne die resolute Dame machte, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Diese nahm die Verfolgung auf und trieb den Dieb mit ihrem Rollstuhl in die Enge.