Brüssel (AFP) Im Prozess um den "Jahrhundertraub" von 2013 auf dem Brüsseler Flughafen hat ein Gericht in der belgischen Hauptstadt am Donnerstag alle 19 Angeklagten freigesprochen. Die Nachrichtenagentur Belga meldete, es habe nicht zweifelsfrei festgestellt werden können, dass die 16 Männer und drei Frauen am Raub von Diamanten, Goldbarren und Edelsteinen im geschätzten Wert von 37,9 Millionen Euro beteiligt waren.