Istanbul (AFP) Vor einem Gipfel der Organisation für Islamische Zusammenarbeit (OIC) zur Gewalt im Gazastreifen sind am Freitagvormittag die Außenminister der OIC-Mitgliedstaaten in Istanbul zusammengekommen. Bei dem Treffen wollen die Staaten über das Vorgehen der israelischen Sicherheitskräfte gegen die Proteste an der Grenze des Gazastreifens beraten, bei denen am Montag rund 60 Palästinenser getötet worden waren.