Karlsruhe (AFP) Die Verurteilung des früheren jugoslawischen Geheimdienstchefs Zdravko M. und des ehemaligen jugoslawischen Geheimagenten Josip P. zu lebenslangen Freiheitsstrafen wegen Beihilfe zum Mord durch das Oberlandesgericht (OLG) München ist rechtskräftig. Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe verwarf mit einem am Mittwoch veröffentlichten Beschluss die Revision der Angeklagten.