Stade (AFP) Diebe haben sich auf einem Feld nahe der Gemeinde Drochtersen in Niedersachsen massenhaft an Federvieh vergriffen. Die Langfinger hätten unbemerkt fast 80 Enten, Hühner und Gänse gestohlen, wie die Polizei in Stade am Mittwoch mitteilte. Die Beamten gingen davon aus, dass der oder die Täter mit einem Transportfahrzeug anrückten. Sie baten Spaziergänger und Radfahrer um Zeugenhinweise.