Teheran (AFP) Der Iran hat der französischen Ölfirma Total eine Frist von 60 Tagen gesetzt, um von Washington eine Ausnahme von den neuen US-Sanktionen zu erhalten. "Total hat 60 Tage, um mit der US-Regierung zu verhandeln", sagte der iranische Ölminister Bidschan Sanganeh am Mittwoch laut der Nachrichtenagentur Schana. Andernfalls werde Total seinen Auftrag zur Entwicklung des Gasfelds South Pars 11 verlieren.