Jerusalem (AFP) Die israelische Armee hat in der Nacht zum Mittwoch neue Luftangriffe auf zahlreiche Ziele der radikalislamischen Hamas im Gazastreifen geflogen. 25 "militärische Ziele" seien getroffen worden, teilte die Armee mit. Dies sei eine Reaktion auf den Beschuss Israels mit Raketen und Granaten aus dem Palästinensergebiet.