Athen (dpa) - Reisende von und nach Griechenland müssen heute mit Ausfällen und Verspätungen im Flugverkehr rechnen - ebenso mit Streiks im Fährverkehr und im öffentlichen Nahverkehr. Die geplanten Proteste richten sich gegen die andauernde Sparpolitik. Aufgerufen zu den Arbeitsniederlegungen haben die größten Gewerkschaftsverbände des privaten und staatlichen Bereichs, GSEE und ADEDY. Die Fluglotsen werden bis zum Mittag im Ausstand sein. Die Züge sollen für 24 Stunden bestreikt werden.