Berlin (AFP) Der EU-Parlamentarier Elmar Brok (CDU) hat das Interview des neuen US-Botschafters in Deutschland, Richard Grenell, mit dem ultrarechten Internetportal "Breitbart" scharf kritisiert. Die rechten Parteien in Europa, die Grenell aktiv fördern wolle, seien "antiamerikanisch" und wollten mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin zusammenarbeiten, sagte Brok am Montag der Tageszeitung "Die Welt".