Berlin (AFP) Der Deutsche Kinderschutzbund (DKSB) setzt sich gegen Unterwanderungsversuche von rechts zur Wehr. Es sei bekannt, "dass aktuell rechtspopulistische Organisationen versuchen, im Deutschen Kinderschutzbund Fuß zu fassen", zitierte der "Spiegel" aus einer Resolution, die auf der jährlichen Mitgliederversammlung verabschiedet wurde.