Moskau (AFP) Moskau hat zurückhaltend auf die Forderung von US-Präsident Donald Trump reagiert, Russland wieder in die Gruppe der führenden Industrienationen aufzunehmen. Russland habe "niemanden darum gebeten", wieder zur G7 stoßen zu dürfen, sagte Außenminister Sergej Lawrow am Samstag im Fernsehen. Stattdessen arbeite es "gut in anderen Formaten" wie der G20 der Industrie- und Schwellenländer.