Wiesbaden (AFP) Weil er einen Mann mit einer Schreckschusspistole auf dem Balkon stehen sah, rief ein Nachbar die Polizei. Wie die Polizei am Sonntag nachts mitteilte, musste sie deshalb einen Bereich in der Wiesbadener Innenstadt absperren. Die Polizei nahm den 46-jährigen Besitzer der Pistole in seiner Wohnung fest und stellte die Waffe sicher. Laut Mitteilung bestand keine Gefahr für die Anwohner.