Hongkong (AFP) Hongkongs bekannter Unabhängigkeitsaktivist Edward Leung muss für sechs Jahre ins Gefängnis. Die Haftstrafe wurde am Montag für die Beteiligung des 27-Jährigen an den Protesten in der Stadt verhängt. Zuvor war Leung bereits wegen Unruhen verurteilt worden.