New York (AFP) UN-Generalsekretär Antonio Guterres hat eine Untersuchung zu einem Luftangriff in Syrien mit 44 Toten gefordert . Guterres äußerte sich "zutiefst besorgt" über die Angriffe auf das Dorf Sardana in der Provinz Idlib und forderte eine "umfassende Untersuchung", wie die UNO am Sonntag in New York mitteilte. Untersucht müsse vor allem der Vorwurf, dass sich ein zweiter Angriff gezielt gegen Ersthelfer gerichtete habe, die Opfer des ersten Angriffs versorgen wollten.