Port-au-Prince (AFP) Nach dem Skandal um sexuelles Fehlverhalten von Oxfam-Mitarbeitern hat Haiti dem britischen Zweig der Hilfsorganisation die weitere Arbeit in dem Land untersagt. Oxfam habe Gesetze in dem Karibikstaat sowie die Menschenwürde verletzt, begründete die Regierung am Mittwoch ihre Entscheidung. Demnach entziehen die Behörden Oxfam Großbritannien den Status als Hilfsorganisation.