Seoul (AFP) Nach dem historischen Gipfel zwischen US-Präsident Donald Trump und Pjöngjangs Machthaber Kim Jong Un rechnet Washington mit einer "umfangreichen Abrüstung" Nordkoreas bis zum Jahr 2020. Die Denuklearisierung werde "ganz bestimmt" bis zum Ende des Mandats von Trump erfolgen, sagte US-Verteidigungsminister Mike Pompeo am Mittwoch in Seoul. "Wir sind hoffnungsvoll, dass wir dies in zweieinhalb Jahren schaffen können."