Berlin (AFP) Im Asylstreit wollen der CDU-Fraktionsvorsitzende Volker Kauder und CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt mögliche Kompromisse ausloten. Er wolle noch am Donnerstag mit Kauder über "das weitere Vorgehen" beraten, sagte Dobrindt nach getrennten Sitzungen der CDU-Abgeordneten und der CSU-Landesgruppe im Bundestag. Das Treffen wurde von CDU-Seite bestätigt.