Saarbrücken (AFP) Die Staatsanwaltschaft Saarbrücken hat im Zusammenhang mit Affären beim saarländischen Landessportverband Anklage wegen Untreue gegen den früheren Landtagspräsidenten Klaus Meiser (CDU) erhoben. Dem 63-Jährigen wird in zwei Tatkomplexen unter anderem Untreue in besonders schwerem Fall vorgeworfen, wie die Behörde am Donnerstag mitteilte. Zuvor hatte der Landtag die Immunität Meisers aufgehoben.