Washington (AFP) In den USA ist eine gebürtige Israelin festgenommen worden, die mögliche islamistische Attentäter im Bau von Bomben und in der Herstellung von Rizin angeleitet haben soll. Der 45 Jahre alten Waheba Issa Dais werde versuchte materielle Unterstützung der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat vorgeworfen, teilte das US-Justizministerium am Mittwoch mit. Sie wurde in Cudahy im US-Bundesstaat Wisconsin festgenommen.