London (AFP) Bei einer Explosion in einer U-Bahn-Station in London sind am Dienstagabend fünf Menschen verletzt worden. Es habe sich um eine "geringfügige" Explosion gehandelt, die vermutlich durch einen Kurzschluss ausgelöst worden sei, teilte die Polizei mit. Rettungskräfte eilten nach einem Notruf zur Station "Southgate" im Norden Londons; der Bahnhof wurde geschlossen.