Eastbourne (dpa) - Die frühere Weltranglisten-Erste Angelique Kerber und der Hamburger Mischa Zverev haben bei der Wimbledon-Generalprobe in Eastbourne das Viertelfinale erreicht.

Die Weltranglisten-Elfte Kerber setzte sich bei dem Rasenturnier am Mittwoch im Achtelfinale gegen Danielle Collins aus den USA 6:1, 6:1 durch. Zverev gewann in der Männer-Konkurrenz 6:3, 6:3 gegen Steve Johnson aus den USA.