Berlin (AFP) Gut eineinhalb Jahre nach dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt ist es den Ermittlern einem Medienbericht zufolge offenbar gelungen, den Hintermann der Tat zu identifizieren. Am Donnerstag erließ der Ermittlungsrichter am Bundesgerichtshof (BGH) nach Informationen von Süddeutscher Zeitung, NDR und WDR einen Haftbefehl gegen den 32 Jahre alten Tunesier Meher D.. Der noch gesuchte Anhänger der Dschihadistenmiliz "Islamischer Staat" (IS) soll den eigentlichen Attentäter Anis Amri angeleitet haben.