Lieberose (dpa) - In Südbrandenburg ist ein Großbrand ausgebrochen. Betroffen sind rund 200 Hektar Fläche eines Ex-Truppenübungsplatzes, wie die Regionalleitstelle mitteilte. Die Flammen hätten sich immer weiter ausgebreitet. Das Feuer war am Nachmittag noch nicht unter Kontrolle. In mehreren Teilen Deutschlands herrscht derzeit auch Waldbrandgefahr: Unweit von Ludwigslust in Mecklenburg-Vorpommern kämpfen Feuerwehrleute gegen einen Feld- und Waldbrand, mussten sich aber nach mehreren Explosionen von Munitionsresten aus dem Zweiten Weltkrieg wegen Lebensgefahr zurückziehen.