Karlsruhe (dpa) - Anderthalb Jahre nach dem islamistischen Anschlag auf den Berliner Breitscheidplatz haben die Ermittler den Hintermann des Attentäters Anis Amri identifiziert. Der Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs habe Haftbefehl gegen einen 32 Jahre alten Tunesier namens Meher D. erlassen. Das berichteten "Süddeutsche Zeitung", NDR und WDR. Der Gesuchte werde demnach in Libyen vermutet, wo er sich 2015 der Terrororganisation IS angeschlossen habe. Nach ihm werde wegen Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung und Beihilfe zum Mord gefahndet.