Ottawa (AFP) Bei der Verfolgung mutmaßlicher illegaler Einwanderer ist ein Boot der US-Grenzpolizei nach Angaben kanadischer Fischer in Hoheitsgewässer Kanadas eingedrungen. Das Boot aus dem US-Bundesstaat Maine habe versucht, vor der Küste der kanadischen Provinz Nova Scotia ein kanadisches Fischerboot anzuhalten, erklärte der Vorsitzende des Fischereiverbands auf der Insel Grand Manan, Laurence Cook, am Mittwoch im Online-Netzwerk Facebook. Grand Manan liegt auf der Grenze zwischen Kanada und den USA im Golf von Maine.