Weilmünster (dpa) - Heftige Gewitter haben im Westen Hessens in mehreren Orten Straßen überflutet und Keller volllaufen lassen. Betroffen waren nach Angaben der Polizei in Wiesbaden Weilmünster-Laubuseschbach, der Villmarer Ortsteil Aumenau sowie Weinbach. Dort sei die Feuerwehr im Einsatz. Es sei ein lokal sehr begrenztes Unwetter gewesen im Kreis Limburg-Weilburg, schon im nahen Limburg sei es nahezu trocken geblieben.