Rostock (AFP) Die Polizei hat auf einem Naturgelände in Rostock eine Hanfplantage entdeckt. Der anonyme Hinweisgeber will die rund 120 eingetopften Cannabispflanzen am Donnerstag von einem Heißluftballon aus entdeckt haben, wie das Polizeipräsidium Rostock am Freitag mitteilte.