Teheran (AFP) Der ehemalige iranische Vize-Ministerpräsident Abbas Amir-Entesam, der wegen angeblicher Spionage für die USA Jahrzehnte in Haft verbrachte, ist im Alter von 86 Jahren gestorben. Nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur Irna starb er am Donnerstag an einem Herzstillstand. Die Nachrichtenagentur Fars berichtete, er sei zuhause gestorben. Unklar blieb, wann und unter welchen Umständen er aus dem Gefängnis entlassen wurde.